Provinz – “Großstadt”

In der Tradition von Erich Kästners “Besuch vom Lande”, Kraftklubs “Ich will nicht nach Berlin” oder den talentierten Rappern aus Bietigheim-Bissingen hat die ziemlich aufstrebende Indie-Gruppe Provinz aus dem 4500 Einwohner Dorf “Vogt” für das Leben auf dem Land -und damit auch dem eigenen Bandnamen- eine große Hymne geschrieben: “Großstadt”.

“Das Aufwachsen hier in der Gegend ist erstmal ‘was Schönes, weil man eben Freiheiten hat, weil man behütet ist, weil man barfuß auf’n Kickplatz laufen kann. Sobald man aber ‘ranwächst, so ging es mir, ist es oft langweilig und man blickt schon ein bisschen neidisch auf die große Stadt” (Leon) heißt es Anfang 2019 noch in einem diffus Interview. Weil in Vogt nichts los ist und das “Bistro Seroh” wohl doch nicht ganz der place to be ist, wird deswegen für den Video-Beitrag vielleicht auch im Ravensburger Irish Pub gedreht.

Schon damals findet sich eine Diskrepanz zwischen Stadt und Land in den Köpfen der Band wieder: “Einmal diese Angst irgendwie, diese Befürchtung, vor der großen Stadt …. auch wenn man die ganze Zeit dahin will” (Vincent). Trotz allem fühlen sie sich in ihrer Heimat wohl und Langweile macht ja bekanntlich kreativ. Ein Beweis dafür liefert ihre neue Single “Großstadt”, ein weiterer Schnipsel ihrer kommenden EP “Zu spät um umzudrehen”. Die darin enthaltenen Zeilen erinnern an die Befürchtungen, die sie schon 2019 äußerten: “Ich will nicht in die Großstadt / Ich hab’ Angst mich zu verlier’n”, heißt es im Refrain.

Durch ihren blitzartigen Durchbruch sollte die Band jedoch mittlerweile schon öfters die Großstadt Berlin besucht haben und sich eventuell, wie das Pärchen in Kästners Gedicht “Besuch vom Lande”, ein wenig desorientiert gefühlt haben. So klingt die neue Single wie ein wehmutsvoller (“Wir ham uns verändert, schau uns an”) und nostalgischer Blick auf das schöne Leben in der Provinz, wo der Himmel noch klar ist.

Written By
More from Fauves
Sinu – “bin ich deutsch? (live)”
Der Mainzer Singer-Songwriter Sinu positioniert sich in seinem neuen DIY-Video gewohnt...
Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.