Neues am Sonntag mit Knowsum, Alice Phoebe Lou u.a.

Foto: Some Sprouts Press

Es ist Sonntag und wir wollen eure Playlist für die kommende Woche mit ein paar neuen, schönen Sommerliedern füllen. Was ist eure derzeitige Neuentdeckung?

Knowsum – “Kinsey”

Die neue “Traffic”-EP von Knowsum aus dem Sichtexot Label Stall ist ungemein lässig und passt hervorragend zum sommerlichen Dahindösen, Autofahren mit offenem Fenster auf der leergefegten Landstraße oder zum Improvisieren beim 5-Sterne kochen. 2 von 3 schon getestet und für gut empfunden.

Alice Phoebe Lou – “Touch”

Leicht und locker wie ein Morrissey Song kommt die neue Single “Touch” von Alice Phoebe Lou daher. Ein Lied für alle veträumten Frühausteher, die noch eine Weile alleine im Bett liegen bleiben.

HAIM – “Los Angeles”

Die neue Platte “Women in Music Pt.III” von den Schwestern HAIM ist einfach rund. Der Opener “Los Angeles” ist kraftvoll, jazzig-melodiös und bringt einen gedanklich sofort ins sonnige, nach Orangen duftende Kalifornien …und wer will das nicht? Ironischerweise wollen sie in “Los Angeles” mit ihrer Heimatstadt nichts zu tun haben, wer weiß, wie lange sich das hält!

Some Sprouts – “Summer daze”

Some Sprouts sind mittlerweile eine feste Indie Größe in Deutschland und touren übrigens irgendwann Post-Corona mit unseren schwedischen Freunden Two Year Vacation durch die UK, Östereich und Deutschland. Nach dem Ohrwurm Hit “Someone You Love” folgt nun der nächste – “Summer daze”.

FEASCO – “Your Song”

Die Landauer Jungs der Band FEASCO haben all’ ihre Kräfte aus Kunst und Weinberg-Kultur in der Region vereint, um mit einem absoluten Knaller-Debut ihre Indie-Karriere in den Gang zu setzen. Dies gelingt mit treibenden Gitarrenklängen und einer positiv-animierenden Stimme.

5 2 votes
Article Rating
Written By
More from Fauves
Subscribe
Notify of
guest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments