Kassettendeck #43 mit Fooks Nihil und Pink Lint

Foto: Musikmaschine

Ob im Staatstheater, Gebaeude 27, Planke Nord oder nun in der Altmünsterkirche in Mainz: das Kassettendeck ist über die Jahre durch Mainz gewandert und hat sich zu einer traditionsreichen und wertvollen Musikveranstaltung entwickelt hinter der viel Arbeit und Liebe steckt. Am Freitag, den 22.3. geht dir Veranstaltung in eine neue Runde.

Diesmal mit von der Partie sind Pink Lint und Fooks Nihil. Als kleinen Teaser haben wir Stimmen von Bands eingefangen, die in den letzten Jahren im Rahmen des Kassettendecks aufgetreten sind.

Sinu (Altmünsterkirche 2018): “Eine Location mit viel Energie und ‘ner alten Seele.”

Vincent von Flieger (Altmünsterkirche 2018): “Kassettendeck ist Freundschaft. Musik erleben mit Seele. Das was das Kassettendeck Team seit so langer Zeit leistet ist wertvoll. Sehr wertvoll. Kultur von Menschen die Musik und Zusammensein verstanden haben, für Menschen mit Anspruch und Lust auf wirkliche Begegnung. Klingt das jetzt alles zu dick? Egal. So ist es. Ich habe neulich als Vincent von Flieger in einer wunderbar beleuchteten Kirche gespielt. In diesem Rahmen, mit diesem Vibe – eines der ganz besonderen Live-Erlebnisse. Danke Kassettendeck.”

Mock Unit (Gebaeude 27; 2017): “Wir haben damals im Rahmen der Kassettendeck Reihe ein Konzert im Gebäude 27 gespielt. Das letzte Konzert in dem Club, quasi der Closing-Abend. Ein geiler Schuppen. Techno, Techno, Abfahrt! Wir haben da gespielt, weil wir Projekte wie diese und vor allem die Musik- und Kulturszene in Mainz pushen wollten. Leider stirbt die Kultur in Mainz immer mehr aus und geile Clubs und Projekte machen dicht. Umso mehr sollte man so Projekte wie das Kassettendeck unterstützen und pushen! In diesem Sinne: Fick, Fick, Hurra!”

Emily’s Giant (Staatstheater 2015): “Die Veranstaltung war gut organisiert, sehr gut besucht, tolles Publikum.”

The Rattlesnake Orchestra (Staatstheater 2012): “Das erste und letzte und einzige Konzert ohne unseren Lead-Sänger Fabosz war das Kassettendeck. Sehr außergewöhnlicher Gig, auch weil die Veranstalter sich bestens um uns gekümmert haben. Bleibt in bester Erinnerung!”

Leave a Reply

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Notify of