Robin (VinoKilo)

Robin – das ist ein Mainzer mit Visionen. Dem Strahle-Mann und Kosmopolit liegt vor allem die Nachhaltigkeit in der Textilindustrie am Herzen. Mit seiner Firma VinoKilo leistet er einen wichtigen Beitrag zum Wandel des Konsumverhaltens in ganz Europa. Die Wahl seiner Lieder (und die Gründe dafür) verdeutlichen diese “think global” Mentalität.

Das ist ein Lied, das mich an meine Teenage Zeit erinnert … 

Das Gefühl in dem Lied erinnert mich an die Momente, in denen man in den Klubs getanzt hat und die Musik einfach probiert hat in sich aufzusaugen und gehofft hat das kein nächstes Lied kommt um den Vibe zu zerstören.

Wenn es mir schlecht geht, höre ich dieses Lied … 

Das pulled mich sofort wieder hoch und erinnert mich daran, dass ups & downs Teil des Lebens sind.

Ein Lied, das mich entspannt … 

Einfach sehr sinnlich.

Ein Lied, das ich Sonntag morgens gerne höre … 

Mache mir meistens einen gemütlichen Morgen mit big breakfast. Meistens mein creative day wo Ich admin hinter mich lasse und mich an ein paar schöne challenges machen kann. “Fields of Gold” ist wie ein Intro fuer mich für diese kreative Zeit.

Ein Lied, das ich gerne beim Arbeiten höre … 

Meist was Lateinamerikanisches, z.B. Carlos Vives, Daddy Yankee, Enrique Iglesias, Marc Anthony etc. Aktuell viel Maluma, mag das Lied  “Corazón”, gute vibes und enjoyment bei der Arbeit.


Intro: Alia / Foto: VinoKilo Press

Written By
More from Fauves

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Notify of