Video Release: Haller – “Junge”

Der neuste Song “Junge” von Haller, der vor kurzem erst im schon schön in Mainz zu Besuch war, geht ziemlich gut in die Ohren. Jetzt gibt es ein Musikvideo dazu, produziert von PROJECTFILM. Wir haben Martin aka. Haller gefragt, ob er uns denn nicht ein wenig zu Text, Produktion und Video erzählen kann.

Text: Ich hab das Lied auf Tour an einem Off-Day geschrieben, nachdem zwei Tage vorher ein Mann eine EP von mir gekauft und mich drum gebeten hat für seine Tochter „Mach was du willst“ draufzuschreiben. Der Satz hat mich irgendwie sofort berührt und die nächsten Tage so beschäftigt, dass ich den Off-Day in Mannheim (wo mein Produzent und Partner in crime Jens Schneider wohnt) direkt nutzen wollte um den Song zu schreiben. Irgendwie fühlte ich mich an meine Kindheit erinnert, weil mein Vater sich immer sehr viele Sorgen gemacht hat und eben nicht einfach mal das komplett vertrauende „Mach was du willst“ gesagt hat.

Produktion: An besagtem Off-Day im Studio hatte Jens gerade ein neues (aber eigentlich 40 Jahre altes) Schlagzeug. Das haben wir im Vorraum aufgebaut, ich hab etwas gespielt und das ist das Schlagzeug auf der Produktion. Die restlichen Instrumente haben wir beide an dem Tag eingespielt, ich hab den Text der ersten Strophe und des Refrains noch im Studio geschrieben und eingesungen, die zweite Strophe dann abends in Jens WG geschrieben und da mit irgendeinem Mikro und Interface aufgenommen. Deswegen klingt die Stimme in der zweiten auch anders als in der ersten Strophe. Nachdem Jens das Ganze am nächsten Tag gemischt und mir geschickt hatte, fanden wir den Vibe so besonders und schön, dass wir nichts mehr ändern wollten. Lediglich gemischt wurde das Lied noch vom besten Benedikt Maile und gemastert von Kai Blankenberg.

Video: Mir war wichtig, dass das Video nicht zu sehr vom Text ablenkt. Ich wollte, dass der Zuhörer auf jedes Wort in dem Lied achtet. Deswegen die unterstützenden Props im Video. Der Rest des Videos dokumentiert eigentlich, wie wir uns in Berlin verlaufen haben. 😉


Foto: Peter Schings

Written By
More from Fauves

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Subscribe  
Notify of